Show Less
Restricted access

Das System der Strategie

Ein Vergleich zwischen Strategien biologischer Systeme und militärischen Strategien- Eine Modellentwicklung

Clemens Gause

Die zentrale Fragestellung dieses Buches ist darauf gerichtet, ob es im Rahmen von systemischen Gemeinsamkeiten ähnliche Strukturmuster und ähnliche Prozessabläufe beispielsweise sowohl im biologischen Abwehrmechanismus des Immunsystems, bei Insektenstaaten und Schwärmen als auch bei Prozessen im Militär (Vernetzte Operationsführung) gibt. Eingebettet in die Allgemeine Systemtheorie und die Evolutionstheorie werden dabei Probleme der Wahrnehmung, Kommunikation und Vernetzung erörtert. Das Buch eröffnet in seiner Gesamtschau nicht nur ein neues Verständnis von Begriffen der Strategie und Organisation, sondern wirft neue Fragen auf zu Sicherheit, Risiko sowie der Rolle und Funktion von Staat, Gewaltenteilung und Institutionen. Die Ergebnisse und Überlegungen bieten eine Fülle neuer fruchtbarer heuristischer Hinweise für die zukünftige Strategieforschung und weitere Forschungsbereiche.
Inhalt: Analogien zwischen Wirtschaft und Krieg – Gesellschaft und Organismus – Allgemeine Systemtheorie – Autopoiesis und Komplexität – Netzwerke – Evolutionstheorie – Freund oder Feind und Symbiose oder Parasitismus – Kommunikation und Organisation bei Insekten – Schwärme – Revolution in Military AffairsNetwork Centric Warfare und Vernetzte Operationsführung – Prognosefähigkeit und Eintrittswahrscheinlichkeit – Relativität von Risiko – Gefahr und Schaden – Modellbildung – Zukunft des Krieges.