Show Less
Restricted access

Die «actio pro socio» im Recht der Kapital- und Personengesellschaften

Eine rechtsformübergreifende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung des aktienrechtlichen Klagezulassungsverfahrens

Series:

Andreas Lönner

Inhalt: Rechtsgrundlage und Grundkonzept der actio pro socio – Subsidiarität der actio pro socio – Prozessuale Einzelfragen der actio pro socio – Erweiterung des Anwendungsbereichs der actio pro socio auf Ansprüche gegen Fremdorgane und Dritte – actio pro socio und Klage auf Ersatz von Reflexschäden.