Show Less
Restricted access

Kybernetische Organisation und Führung in mittelständischen Industrieunternehmen

Regelungsorientierte Organisationsstruktur und Unternehmungsführung auf Basis der lebensfähigen Systeme

Alireza Pourkhajani

Mittlere und kleine Industrieunternehmen befinden sich häufig in wirtschaftlichen Situationen, die von Chancen und Risiken bis hin zu Überlebensrisiken geprägt sind. Die Mehrzahl der Studien über Gründe des Scheiterns kommt zu dem Ergebnis, dass diese insbesondere in Unternehmungsführungsfehlern und fehlerhaften Organisationsstrukturen zu suchen sind – besonders bei denjenigen Unternehmungen, die ein steuerungsorientiertes Führungs- und Organisationsstrukturmodell haben. Um der Schwäche der offenen Pyramiden-Organisationsstrukturen entgegen zu wirken, wird in diesem Buch eine flexible und voll vernetzte Unternehmensstruktur auf der Basis des Modells «lebensfähiger Systeme» von Stafford Beer entwickelt. Diese Struktur verfügt über fünf hierarchisch gegliederte Lenkungssysteme, besitzt eine regelungsorientierte Funktionsweise und enthält kybernetische Ansätze.
Das solchermaßen entwickelte und vom Autor auch in seinem eigenen Unternehmen erfolgreich eingesetzte Strukturmodell kann der Unternehmensführung als Instrument dienen, um Führungsentscheidungen zielorientiert zu treffen.
Inhalt: Kybernetische Organisation und Führung in mittelständischen Industrieunternehmen – Probleme der mittleren Organisationsstrukturen – Kybernetik – Steuerung – Regelung – Regelungsarten – Regelstrecke – Regelungsorientierte Denkweise – Kybernetisches Denken – Regelungsorientierte Führung – Regelungsorientierte Unternehmungsstruktur.