Show Less
Restricted access

Goethes Wege zu Kant

Gerhard Kuhnke

Inhalt: Grenzen der Erkenntnis – Teleologie und Morphologie – Goethes Vorstellung vom Sittlichen – Ethischer Dualismus bei Kant und Goethe – Vernunft und Sittengesetz – Schiller und Goethe über den kantischen Rigorismus – Vernunft und Religion – Die moralische Basis des religiösen Glaubens – Goethe zur Person und Lehre Jesu, zu Christentum und Kirche.