Show Less
Restricted access

Ettore Cordin: Das Tagebuch eines k. u. k. Soldaten im Ersten Weltkrieg

Edition und Analyse

Series:

Carla Cordin

Dieses Buch vereint die Edition von Ettore Cordins Tagebuch aus dem Ersten Weltkrieg mit der Analyse seiner Schrift. Für die Interpretation des Selbstzeugnisses wird ein Verfahren entwickelt, das den persönlichen Umgang mit einer besonderen historischen Erfahrung fassbar zu machen versucht. In chronologischer und thematischer Form wird die Schilderung vom Kriegsalltag des Trentiner k. u. k. Soldaten sowohl an der Alpenfront im Kampf gegen Italien als auch im Hinterland bei Spitalaufenthalten oder Arbeitseinsätzen untersucht. Die Annäherung an Ettore Cordins Wahrnehmung und Verarbeitung zeigt dabei eine Sinngebung, in der neben Pflichtbewusstsein und überindividuellem soldatischem Selbstverständnis auch Hoffnungslosigkeit und Handlungsspielräume zum Schutz des eigenen Lebens vorhanden sind.

Table of contents