Show Less
Restricted access

Philosophie der Kosmologie

Eine kurze Einleitung

Francisco Soler Gil

Dieses Buch bietet eine kurze und verständliche Einleitung in die aktuellen Themen der Philosophie der Kosmologie. Es fasst zuerst die Geschichte des Kosmosbegriffes zusammen und präsentiert dann den Diskussionsstand hinsichtlich verschiedener Kontroversen, wie z.B. die Auseinandersetzung um den wissenschaftlichen Charakter der Kosmologie, die Diskussion über den eigentlichen Gegenstand der Kosmologie und der Deutungsstreit zwischen Realismus und Instrumentalismus. Auch die Diskussion über die Bedeutung der Feinabstimmung der Naturgesetze wird hier erörtert. Das Buch zeigt, warum die Hypothese des Multiversums nicht geeignet ist, diese Feinabstimmung zu erklären. Ein weiteres Thema stellt das Szenario eines räumlich unendlichen Universums und seiner vermeintlichen Konsequenzen dar. Schließlich thematisiert das Buch auch die möglichen Verbindungen zwischen der Kosmologie und der natürlichen Theologie.

Table of contents