Show Less
Restricted access

Agogische Aktion als Handlungsforschung in der Lehrerbildung

Konstruktion, Realisation und Revision sprachdidaktischer Grundkurse

Series:

Peter Kern

Die agogische Aktion als europäische Adaption des «planned change» wird als strukturierendes Curriculumelement für Einführungskurse von Studienanfängern im Fach Sprachwissenschaft/Sprachdidaktik vorgestellt, wissenschaftstheoretisch kritisiert und mit Hilfe einer kommunikativen Hochschuldidaktik erweitert. Der Bericht und die Reflexion einer vierjährigen praktischen Durchführung dieser Grundkurse als Handlungsforschungsprojekte erweisen die Brauchbarkeit dieses hochschuldidaktischen Ansatzes.