Show Less
Restricted access

Die Gerichtsstände der Erbrechtsverordnung unter besonderer Berücksichtigung des Forum Shopping

Series:

Manuela Meyer

Im Jahr 2015 tritt die Verordnung (EU) Nr. 650/2012 (EU-Erbrechtsverordnung) in Kraft. Die EU-Erbrechtsverordnung vereinheitlicht das internationale Verfahrensrecht und das Kollisionsrecht in Erb- und Nachlasssachen. Diese Dissertation stellt die Gerichtsstände der EU-Erbrechtsverordnung vor und untersucht, ob es der Verordnung gelingt, das Phänomen des Forum Shopping einzudämmen. Die Arbeit unterscheidet zwischen zulässigem und missbräuchlichem Forum Shopping und fragt nach der Existenz und Reichweite eines Rechtsmissbrauchsverbots im Europäischen Erbverfahrensrecht. Ziel der Arbeit ist es, anhand der EU-Erbrechtsverordnung allgemeine Leitlinien für einen Umgang mit der Problematik des Forum Shopping zu entwickeln und damit einen Beitrag zu einem prozessualen ius commune zu leisten.