Show Less
Restricted access

Grammatik des Kreolischen von Mauritius

Series:

Mark Möst

Diese Grammatik der französisch basierten Kreolsprache von Mauritius liefert eine Beschreibung der heutigen geschriebenen Sprache. Behandelt werden neben den Bestandteilen des einfachen Satzes auch verschiedene syntaktische Phänomene wie Satzstellung und indirekte Rede. Die herangezogenen Textbeispiele sind vorwiegend literarischen, aber auch nichtfiktionalen Texten der Gegenwart entnommen. Auf diese Weise entsteht eine Darstellung des aktuellen Sprachzustandes, die das Kreolische von Mauritius als eigenständige Sprache würdigt. Es zeigt sich, dass die Grammatik eine gewisse Flexibilität aufweist, sich aber dennoch in konkrete Regeln fassen lässt, und dass das Kreolische im Bereich der Grammatik anderen Sprachen wie dem Deutschen, Englischen oder Französischen ebenbürtig ist.

Table of contents