Show Less
Restricted access

Fusionen und Kooperationen deutscher Börsen und ihrer Träger

Series:

Matthias Bopp

Das Buch untersucht rechtliche Probleme von Kooperationen bei privatrechtlichen Börsenträgern und bei öffentlich-rechtlichen Börsenanstalten. Hierbei behandelt der Autor vor allem rechtliche Fragen hinsichtlich der Anteilseignerkontrolle, der Eingliederung eines Börsenträgers in einen Konzern und der Übergangsfähigkeit der Börsengenehmigung, welche sich bei Kooperationen auf Ebene der Börsenträger stellen. Auch rechtliche Probleme hinsichtlich der Mandatierung bei Börsenorganen, der Fusion von Börsenanstalten und der Reichweite des Kartellrechts werden von ihm in den Blick genommen.

Table of contents