Show Less
Restricted access

Karel Konrad und sein Roman Rozchod!

Das Kriegserlebnis bei Konrad im Kontext des tschechischen Soldatenromans aus dem 1. Weltkrieg

Series:

Helena Kanyar-Becker

F. Konrad (1900-1971) gehört zu jenen tschechischen Autoren, die durch ihre Kriegserlebnisse gekennzeichnet sind. Sein autobiographi- scher Roman Rozchod! ist der Generation gewidmet, die mit siebzehn Jahren an die Fronten des 1. Weltkrieges einrücken musste. Die vorliegende Arbeit stellt eine umfassende inhaltliche, formale und sprachliche Interpretation dieses Romans dar. Sie skizziert seine Vor- und Enstehungsgeschichte und konfrontiert ihn mit bedeutenden anderen tschechischen Kriegsromanen der 20er und 30er Jahre.
Aus dem Inhalt: Der Roman Rozchod! im Kontext von Konrads literarischem Schaffen - Inhaltliche und Strukturanalyse, Untersuchung der sprachlichen stilistischen Verfahren - Vergleich mit den tschechischen Kriegsromanen der 20er und 30er Jahre.