Show Less
Restricted access

Verstehen wir uns?

Zur gegenseitigen Einschätzung von Literatur und Wissenschaft- Anselm Maler zum 60. Geburtstag

Friedrich W. Block

«Verstehen» ist nicht nur eines der herausragenden Themen moderner Literatur und (ihrer) Wissenschaft, als Problem betrifft es auch das Verhältnis dieser beiden Diskursbereiche. Die Beiträge dieses Bandes, sowohl von Schriftstellern wie auch Wissenschaftlern stammend und Anselm Maler zu seinem 60. Geburtstag gewidmet, zeigen oder diskutieren Vermittlungen: Sei es, daß sie die Abhängigkeit literaturwissenschaftlicher Tätigkeit von ihren Gegenständen beschreiben oder daß sie vorführen, wie der Stand der Wissenschaft zur literarischen Behandlung reizt, sei es, daß die für beide Bereiche angestammten Rollen vertauscht werden oder daß sie in direktem Kontakt auf wechselseitige Integrationen zielen.