Show Less
Restricted access

NEXUS- Postmoderne Mythenbilder - Vexierbilder zwischen Spiel und Erkenntnis

mit einem Kommentar zu Christoph Ransmayrs "Die letzte Welt</I>

Series:

Martin Kiel

Aus dem Inhalt: Postmoderne - der Nexus als Möglichkeit des Simultaneous Engineering - Der kultivierte Mythos - oder 'am' Anfang war Homer - 'Praecisio mundi', die Mythendämmerung oder die Dialektik der Aufklärung - Der Mythos als heilsam-konstruktive Regression - Zur Situation der Literatur der 80er Jahre - Vom Ende der Utopie - eine Chance für den Mythos? - Nexus - ein dynamisch-intertextuelles Literaturmodell - Die Krise - 'A map is not the territory' - Autorenschaft im Nexus - zwischen 'close reading' und Simultaneous Engineering - Ovid - ein 'Arbeiter am Mythos', der selbst zum Mythos wurde - Ransmayrs 'Neue Wissenschaft' und der Sprung zur Letzten Welt - Die Entdeckung des Wesentlichen - Das Exemplarische Cyparis' für Die letzte Welt als Nexus.