Show Less
Restricted access

Persönlichkeitsschutz als Bürgerliche Freiheit im englischen Recht unter besonderer Berücksichtigung der Kollision mit der Pressefreiheit

Eine Untersuchung unter Einbeziehung rechtsvergleichender Aspekte

Series:

Peter Schmitz

Aus dem Inhalt: Bürgerliche Freiheiten in der englischen Verfassung - Der rechtliche Schutz der Persönlichkeit: allgemeines Persönlichkeitsrecht, Schutz einzelner Lebensbereiche - Kollision zwischen Persönlichkeitsschutz und Pressefreiheit - Mögliche Beantwortung offener Problemstellungen - Verfassungsrechtliche Implikationen.