Show Less
Restricted access

Zur Rezeption Friedrich Schlegels in der Literaturwissenschaft der DDR

Series:

Margret Bahr

Aus dem Inhalt: Zur Wissenschaftsgeschichte der DDR-Germanistik - Warum und wie rehabilitieren Literaturwissenschaftler Friedrich Schlegel seit den 70er Jahren - Hürden der Aufwertung: die Ironie und das Fragment der Frühromantik - Krisenbewußtsein als Angelpunkt der Schlegel-Rezeption - Identifikatorischer Zugriff der Intellektuellen: frühromantische Melancholie, Individuumskonzeption, Zivilisationskritik, Emanzipation der Frau.