Show Less
Restricted access

Grenzen des richterlichen Ermessens bei Aussetzung und Ruhen des Verfahrens in der ZPO

Entwicklung einer Systematik für Ermessensgrenzen

Series:

Heike Fichtner

Aus dem Inhalt: Das zivilrichterliche Ermessen - Die Überprüfbarkeit des Ermessens nach 252, 567, 577 ZPO - Der gerichtliche Entscheidungsspielraum bei Aussetzungen von Gerichts wegen in 148, 149, 247, 578, 614, 953 und 251 a ZPO und auf Antrag in 65, 246 und 251 ZPO - Entwicklung einer Systematik für das «Ob» und «Wie» von Aussetzungen.