Show Less
Restricted access

Der Anspruch des Gläubigers einer Kapitalgesellschaft auf Errichtung einer wirksamen Jahres- und/oder Zwischenbilanz

Series:

Hedwig Bitz

Aus dem Inhalt: Die rechtlichen Grundlagen von Jahresabschluß und Zwischenbilanzen - Der Informationsbedarf des Gläubigers und sein Schutz im Kapitalgesellschaftsrecht - Aussagekraft und Verwertbarkeit des Jahresabschlusses - Bilanzbezogenes Gläubigerrecht de lege lata - Informationsansprüche des Gläubigers - Anspruch auf Errichtung eines wirksamen Jahresabschlusses - Möglicher Inhalt eines Bilanzerrichtungsanspruches des Gläubigers - Die Geltendmachung der Nichtigkeit des festgestellten Jahresabschlusses - Ansätze zur Herleitung eines Gläubigeranspruches auf Bilanzerrichtung - Die Befugnis zur Geltendmachung eines fremden Rechts am Beispiel des 93 V AktG.