Show Less
Restricted access

Der Ordnungsdiensteinsatz der Armee anlässlich der Zürcher Unruhen im November 1917

Series:

Bruno Thurnherr

Ein heisses Eisen aus der politischen Diskussion der letzten Jahre wird hier angepackt: der Einsatz der Armee im Innern - «gegen den innern Feind, gegen die benachteiligten Klassen», sagen die einen, «zur Handhabung von Ruhe und Ordnung» die andern. Am Beispiel der Zürcher Unruhen im November 1917 werden die Ursachen eines Truppeneinsatzes (Kämpfe zwischen Demonstranten und Polizei mit Schusswaffen, 4 Tote und viele Verletzte) und sein Verlauf geschildert. Tätigkeit und Entscheidungen der Polizei- und Truppenkommandanten, der Zürcher Behörden, des Bundesrates und der Armeeleitung werden eingehend dargestellt und kritisch beurteilt.