Show Less
Restricted access

Der mühsame Weg zu einer «Ökologischen Steuerreform»

Ein Beitrag zur Systematisierung der Debatte

Series:

Carsten Krebs and Danyel T. Reiche

Nach Einführung einzelner Umweltabgaben findet die Forderung, die Rohstoffpreise schrittweise und langfristig zu verteuern, immer mehr Anhänger. Eine «Ökologische Steuerreform» wird von vielen sogar als Herzstück einer alternativen Wirtschaftspolitik begriffen. Carsten Krebs und Danyel Reiche zeichnen zunächst die wissenschaftlichen Grundlagen und die Debatte um eine «Ökologische Steuerreform» in Verbänden und Parteien nach. Zur Systematisierung der unterschiedlichen Vorschläge entwickeln sie schließlich eine «3-Punkte-Typologie».
Aus dem Inhalt: Umweltabgaben und ihre theoretischen Grundlagen - Bestandsaufnahme bestehender Umweltabgaben - Ökosteuer-Konzepte aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft - Ökologische Steuerreform in Europa - Faktoren für den bundesdeutschen Diskussionsprozeß - Rekonstruktion der Debatte um eine «Ökologische Steuerreform» - Systematisierung in die «3-Punkte-Typologie» - Einschätzung der politischen Umsetzbarkeit - Interviews mit Alfons Kühn, Max Schön und Frieder O. Wolf.