Show Less
Restricted access

Zuwanderung und Sozialstaat

Fiskalische Effekte der Zuwanderung - ihre Messung und Interpretation

Dita Vogel

Bedeutet Zuwanderung eine Be- oder Entlastung für öffentliche Haushalte? Unter welchen Umständen ist das eine oder das andere wahrscheinlicher, und welche Rolle spielt das soziale Sicherungssystem dabei? Dies sind Fragen, die auch in Deutschland in Wissenschaft und Politik zunehmend diskutiert werden. Eine Reihe empirischer Arbeiten hat Antworten auf diese Fragen gesucht. In dieser Untersuchung wird vor dem Hintergrund der deutschen Zuwanderungssituation und -forschung systematisch aufgezeigt, wie häufig verwendete Maßstäbe und Indikatoren miteinander zusammenhängen und welche Annahmen gelten müssen, damit sie Antworten auf die oben gestellten Fragen liefern. Dadurch werden Grundlagen zum besseren Verständnis empirischer Arbeiten zu diesem Thema geschaffen und zugleich Wege zur Gestaltung künftiger Arbeiten aufgezeigt.
Aus dem Inhalt: Überblick: Zuwanderung und Sozialstaat in Deutschland - Empirische Untersuchungen zu den Auswirkungen von Zuwanderung auf öffentliche Haushalte - Theoretische Überlegungen zur Interpretation häufig verwendeter Maßstäbe und Indikatoren.