Show Less
Restricted access

Die polnische Verfassung vom 3. Mai 1791 vor dem Hintergrund der europäischen Aufklärung

Series:

Helmut Reinalter and Peter Leisching

Die in diesem Band enthaltenen Vorträge wurden auf einer gemeinsamen Tagung der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck und der Universität Marie Curie-Sklodowskiej Lublin gehalten. Die fünf polnischen Beiträge zeigen, daß sich die Hoffnungen auf Gesundung und Rettung der adeligen «res publica» auf dem Vierjährigen Reichstag zu einer starken Reformarbeit zu verdichten begannen, wobei neben verschiedenen Einzelreformen auch eine neue Gesamtverfassung des Reiches erarbeitet wurde. Da die französischen Einflüsse eine Rolle spielten, sind die Innsbrucker Studien auch der Aufklärung gewidmet.
Aus dem Inhalt: Ursprung der Verfassung vom 3. Mai 1791 - Der Große Sejm (1788-1792) - Die Verfassung vom 3. Mai im nationalen Erbe - Die Reform des politischen Staatssystems - Die polnische Literatur - Der Einfluß der Aufklärung.