Show Less
Restricted access

Mythos und Volksglaube in anglo-irischer Prosa seit 1945

Series:

Wolfgang Davis

Aus dem Inhalt: Zur Relevanz von irischer Mythologie und irischem Volksglauben in Irland u.a. für: nationale Identitätsfindung und Internationalität - Soziale Harmonie - Bürgerkrieg - Heldische Gewalt / Initiation - Tod und Leben - Grenzerfahrungen - Übernatürliche Seinsformen - Integrationsfähigkeit und Bewältigung von Katholizismus - Entstehung neuer Mythen des 20. Jahrhunderts - Existentialismus - Feminismus / Erzähltechnik - Erzählstrukturen - Orale Literatur - Psychologisierung von Charakteren und psychische Störungen - Der Narr und der Wahnsinnige.