Show Less
Restricted access

«... denn die Geschöpfe lieben Aufmerksame.»

Weiblichkeit in der Schrift Elena Guros (1877-1913)

Series:

Eva Hausbacher

Aus dem Inhalt: Die urbanistischen Texte Guros werden - via psychoanalytische und strukturale Analyse - in den Kontext «Frau in der männlich determinierten Stadt» gelesen - Die «Armen Ritter»-Texte zeigen sich - gelesen mit J. Kristeva - als androgyne Kunst-Inkarnationen - Die infantilistischen Texte werden über Piaget, Jakobson und wieder Kristeva als weiblich-semiotisches Sprechen gelesen.