Show Less
Restricted access

Das Geschichtsverständnis des Johann Amos Comenius in «Via Lucis» als kreative Syntheseleistung

Vom Konflikt der Extreme zur Kooperation der Kulturen

Series:

Uwe Voigt

Aus dem Inhalt: Erste monographische Studie zu Via Lucis - Der in diesem Werk kulminierende Denkweg: Prinzipielle Grundlagen - Entfaltung über verschiedene Stationen - Ergebnis als rational vermittelte Umsetzung einer akuten Konfliktstruktur in kreative Kommunikation - Neue Aktualität des comenianischen Geschichtsverständnisses.