Show Less
Restricted access

Die Zweireichelehre Martin Luthers im Dialog mit der Befreiungstheologie Leonardo Boffs

Ein ökumenischer Beitrag zum Verhältnis von christlichem Glauben und gesellschaftlicher Verantwortung

Series:

Silfredo Bernado Dalferth

Diese Arbeit stellt die Frage nach der Relevanz des lutherischen Bekenntnisses in Lateinamerika. Die Arbeit beginnt mit der kritischen Darstellung der Interpretation der Zweireichelehre durch Ulrich Duchrow. Anschließend werden Martin Luthers Schriften von den Anfragen der Befreiungstheologie her analysiert. Im zweiten Teil der Arbeit wird die Befreiungstheologie Leonardo Boffs dargestellt. Danach werden die Zweireichelehre Luthers und die Befreiungstheologie Boffs hinsichtlich ihrer theologischen Ansätze verglichen.
Aus dem Inhalt: Glaube und politische Verantwortung nach Martin Luther - Glaube und politische Verantwortung nach Leonardo Boff - Vergleich und Perspektiven.