Show Less
Restricted access

Ilse Aichinger

Leben und Werk

Series:

Carine Kleiber

«Es begann mit Ilse Aichinger», schrieb Hans Weigel und räumte ihr einen Ehrenplatz in der österreichischen Nachkriegsliteratur ein. Doch der Ruhm wurde nicht vom Erfolg begleitet: Ilse Aichingers Werk ist schwierig - nicht verschlüsselt, aber verschlossen und befremdend, sehr persönlich. Diese Arbeit liefert eine ausführliche Darstellung von Ilse Aichingers Leben, Wesen und Erzählkunst, sowie Untersuchungen und Interpretationen ihres Schaffens, die sich als Lesehilfe verstehen und über das Private hinaus, das Objektive, Allgemeingültige veranschaulichen.
Aus dem Inhalt: Ilse Aichingers Leben, Wesen, ihre Themenkreise und Erzählkunst - Chronologische, typologische und gedankliche Einordnung sowie Untersuchungen und Interpretation ihres Gesamtwerkes.