Show Less
Restricted access

Föderalismus und Bundesstaat - Band I: Föderalismus

System, Recht und Probleme des Bundesstaats im Spannungsfeld von Demokratie und Föderalismus

Series:

Max Frenkel

52% der Erdoberfläche mit 40% der Weltbevölkerung ist bundesstaatlich organisiert. Der Bundesstaat ist die typische staatliche Form des Föderalismus. Was Föderalismus jenseits tagespolitischer Verketzerung oder Verklärung ist und zu leisten vermag, das ist der Gegenstand dieses Buches. Seine Originalität liegt im Versuch einer staatswissenschaftlichen Gesamtschau, die in systematischer Weise Erkenntnisse der Rechtstheorie, der Politikwissenschaft sowie der politischen Ökonomie und Soziologie vereint. Besondere Aufmerksamkeit gilt den Parallelitäten und Gegenläufigkeiten von Föderalismus und Demokratie als zwei eng verwandten Organisationsprinzipien politischer Macht.
Aus dem Inhalt: U.a. Pluralismus, Demokratiebegriffe und -funktionen, Föderalismus und Staatsorganisation, Souveränitätsprobleme, Föderalismusfunktionen und -geschichte, kooperativer und andere Föderalismen - Rolle der Mittelstufe - Entstehen und Bestand von Bundesstaaten.