Show Less
Restricted access

Schulbuchforschung als Unterrichtsforschung

Vergleichende Schreibtisch- und Praxisevaluation von Unterrichtswerken für den Sachunterricht (DFG-Projekt) (mit ausführlicher Dokumentation der Meßinstrumente)

Series:

Martin Rauch and Ekkehard Wurster

Ziel des durch die DFG geförderten Projekts war es, alle Unterrichtswerke (Schulbücher und Begleitmedien) für das Fach Sachunterricht vergleichend zu untersuchen. In einer ersten Phase wurden alle Unterrichtswerke mit Hilfe eines Analyserasters in Form einer Schreibtischinspektion begutachtet. In der zweiten Phase der Praxisevaluation wurden vier für verschiedene Konzeptionen des Sachunterrichts typische Unterrichtswerke unter Praxisbedingungen im Unterricht evaluiert. Bewährte empirische Verfahren der Unterrichtsforschung wurden eingesetzt und darüber hinaus neue Meßinstrumente wie die Sequenzanalyse zur Unterrichtsanalyse sowie ein Fragebogen für die Expertenevaluation entwickelt. Es zeigte sich, daß die Ergebnisse der Schreibtischinspektion in vielen Feldern mit denen der Praxisevaluation übereinstimmen.
Aus dem Inhalt: Anwendung empirischer Verfahren auf die Schulbuchforschung: Vergleich von Schreibtischinspektion und Praxisevaluation als Wirkungsforschung - Verwendete Meßinstrumente und Profilvergleich.