Show Less
Restricted access

Eromena

Nachdruck der Erstausgabe von 1650

Series:

Giovanni Francesco Biondi, Johann Wilhelm von Stubenberg and Martin Bircher

Giovanni Francesco Biondi (1572-1644), Mitglied der Accademia degli Incogniti, wurde europaweit berühmt als Verfasser von Abenteuer- und Verwicklungsromanen, deren erster 1624 unter dem Titel «Eromena» erschien und sogleich in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Die deutsche Übertragung von Johann Wilhelm von Stubenberg nimmt dabei eine herausragende Stelle ein.
Zentrales Thema dieses farbenprächtigen Barockromans ist die Reise - eine Irrfahrt zu Wasser und zu Land, die weder räumlich noch zeitlich begrenzt wird. Die Schilderungen des höfischen Lebens und die zahllosen, teils allegorisch verschlüsselten Anspielungen auf Zeitgenossen, machen dieses Werk nicht nur literarisch bedeutsam, sondern zu einem wichtigen sozio-kulturellen Dokument seiner Zeit.