Show Less
Restricted access

Zwischen Märchen und modernen Welten

Kinder- und Jugendliteratur im Literaturunterricht

Carsten Gansel and Sabine Keiner

Aus dem Inhalt: Carsten Gansel: «Neue Probleme tauchen auf und erfordern neue Mittel» - Kinder- und Jugendliteratur als Gegenstand von Literaturwissenschaft und -didaktik - Dietrich Grünewald: Auch im elektronischen Zeitalter: Kinder brauchen Bilderbücher - Bilderbücher im Unterricht (1.-4. Klasse) - Michael Sahr: Zwischen Märchenwelt und Wirklichkeit - «Der standhafte Zinnsoldat» - neu belebt als Bildergeschichte (3.-4. Klasse) - Helga Zitzlsperger: «Latte Igel und der Wasserstein». Eine Ganzschrift in der Grundschule - Gudrun Schulz: Szenisches Lesen - Standbilder. Spielideen am Beispiel von Christa Koziks phantastischem Roman «Gritta von Rattenzuhausbeiuns» (4.-5. Klasse) - Jörg Knobloch: Freiarbeit im Literaturunterricht am Beispiel von Yoram Kaniuks «Hiob, Pebble und der Elefant» (5.-8. Klasse) - Carsten Gansel: «Beim Schreiben setzt sich das Mögliche durch» - Zu Kirsten Boies Kinderroman «Mit Kindern redet ja keiner» (5.-6. Klasse) - Karl-Ewald Tietz: «Warum lesen wir nicht das ganze Buch?» Erfahrungen mit einem umstrittenen Unterrichtsmodell (6. Klasse) - Brigitte Pyerin: «Rolle vorwärts¿» Eine Lesewoche in der Sekundarstufe I zum Thema «Neue Rollenbilder» - Annette Kliewer: Neue Mädchen, neue Bücher, neue Didaktik? - Geschlechtsspezifische Zugänge zur Kinder- und Jugendliteratur am Beispiel von Mirjam Presslers «Nun red doch endlich» und «Stolperschritte» (8.-9. Klasse) - Sabine Keiner: Kreatives Schreiben und Binnendifferenzierung am Beispiel von Dagmar Chidolues Emanzipationsgeschichte «London, Liebe und all das» (8.-9. Klasse) - Carsten Gansel / Christina Westphal: «Da wird viel interpretiert...» - Zu Gudrun Pausewangs Anti-Utopie «Die Wolke» (8. Klasse) - Sabine Keiner: «Du hast keinen feuchten Schimmer von Farben...» Ein Unterrichtsvorschlag zu einem geschlechtsgetrennten Literaturunterricht am Beispiel von Peter Pohls Roman «Jan, mein Freund» (9.-11. Klasse) - Günther Brée: Kinder- und Jugendliteratur und Lehrerfortbildung - Barbara Jessen: Ein neuer Anfang? Kinder- und Jugendliteratur und zweite Ausbildungsphase - ein Erfahrungsbericht «West» - Susanne Rüh: Zum Umgang mit Kinder- und Jugendliteratur in der Praxis - ein Erfahrungsbericht «Ost» - Gundula Engelhard: Leseförderung und Leseclub.