Show Less
Restricted access

Tisch und Bett

Die Hochzeit im Ostseeraum seit dem 13. Jahrhundert

Series:

Thomas Riis

Die «Hochzeit im Ostseeraum» - dies war der Titel einer Tagung, die im Oktober 1994 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel abgehalten wurde. An dieser, mit der Unterstützung der Deutschen Forschungsgemeinschaft, des landesgeschichtlichen Lehrstuhls des Historischen Seminars der Universität Kiel und der Firma Sauer-Sundstrand GmbH (Neumünster) durchgeführten Veranstaltung nahmen Kunst- und Musikhistoriker, Germanisten, Volkskundler und Historiker aus Deutschland, Skandinavien, Polen und Lettland teil. Im Buch sind sowohl die während der Tagung gehaltenen Vorträge in überarbeiteter Form als auch einige weitere Aufsätze zu derselben Thematik zusammengestellt.
Aus dem Inhalt: Klaus Friedland: Die bürgerliche Ehe als Strukturelement der Stadtgesellschaft - Thomas Riis: Die Hochzeit und ihre rechtlich-politischen Aspekte in Dänemark - Ulrich Krökel: Die Hochzeit im mittelalterlichen Rußland unter besonderer Berücksichtigung der Stadtrepublik Groß-Novgorod - Maria Bogucka: Marriage in Gdansk in Early Modern Times - Herbert Langer: Ehe und Hochzeit in pommerschen Städten im Spiegel von Justizakten des 16. und 17. Jahrhunderts - Jörg Wettlaufer: Beilager und die Bettleite im Ostseeraum (13. bis 19. Jahrhundert). Eine vergleichende Studie zur Wandlung des Eheschließungsrechts im Spätmittelalter und in der frühen Neuzeit - Cathrin Alisch: Die Zeichenstruktur des sorbischen Hochzeitsbrauchtums - Hubertus Menke: Gelegenheit schafft Dichtung. Zu den niederdeutschen Hochzeitscarmina - Henning Repetzky: Die Hochzeitsbräuche in Schweden anhand der ikonographischen Überlieferung - Jan Drees: Hochzeitliche Bildmotive der Frühen Neuzeit. Einige Beobachtungen zu Wechselwirkung und Zusammenspiel von emblematischen Bilderfindungen - Joachim Kremer: Höfische und städtische Hochzeitsmusiken: Serenata und Hochzeitsarie in Norddeutschland um 1700 - Heinrich W. Schwab: Von Hochzeitsfeiern auf der Singspielbühne - Outi Tuomi-Nikola: Die finnische Hochzeit als Soziodrama - Aili Nenola: Die ingermanländische Klagehochzeit - Vija Stikane: Die Hochzeit in der Bauerngesellschaft Lettlands vom 13. bis 16. Jahrhundert.