Show Less
Restricted access

Das Steinschleuderargument und die Wahrheitstheorie

Marc Mutombo Matsumakia

Das «Steinschleuderargument» ist ein aktuelles Thema in der Philosophie der Logik. Das Buch widmet sich nach einer eingehenden Untersuchung der Fregeschen Referenztheorie als Ausgangspunkt des Steinschleuderargumentes den verschiedenen Varianten von Church, Gödel, Quine und Davidson. In einem weiteren Schritt wird eine Wahrheitstheorie unter Einbeziehung eines Modells der quantifizierenden Modallogik entwickelt und der Nachweis der Inkonsistenz des Steinschleuderarguments erbracht. Diese zeigt sich insbesondere durch die Unvereinbarkeit der Extensionalitätspostulate des Arguments und einer Bedeutungstheorie als Wahrheitsbedingungstheorie. Eine Lösung dieses Problems wird mittels der formalen Pragmatik und intensionalen Logik Montagues aufgezeigt.
Aus dem Inhalt: Freges Referenztheorie - Das Steinschleuderargument: Frege, Church, Gödel, Quine, Davidson - Wahrheit und Modelle - Extensionalität und Bedeutung.