Show Less
Restricted access

Goethes Begriff der Weltliteratur

Japanische Sprichwörter im Kontrast zu deutschen

Kenji Shimizu

Goethes Begriff der Weltliteratur entstand aus der damaligen Situation des den modernisierenden Weg gehenden Deutschland und Europa heraus. Während er das gesellschaftliche, wirtschaftliche, kulturelle Leben seiner Zeit führte, formulierte er nach seiner Erkenntnis der Wirklichkeit diesen Begriff als ein Mittel, die grössere Welt zu erreichen.
Aus dem Inhalt: Japanische Sprichwörter im Kontrast zu deutschen: Eine kurze Untersuchung über das Verhältnis der im japanischen Volksleben entstandenen und entstehenden Sprichwörter zur japanischen Soziologie, im geistigen und materiellen Bezug.