Show Less
Restricted access

Die lyrische Kunst des Publius Papinius Statius in Silve II 2

"Villa Surrentina Pollii Felicis</I>

Series:

Andreas Krüger

Aus dem Inhalt: Gesamtinterpretation: die gedankliche und formale Einheit von Silve II 2 - Der kulturpolitische Hintergrund: der neue «locus amoenus», Depravierung der Götterwelt, Polliuskult statt Kaiserkult - Zwei Exkurse: zu den griechischen Fremdwörtern bei Statius und Horaz sowie zur Frage des «Romantischen» in der römischen Lyrik.