Show Less
Restricted access

Umweltmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen

Empirische Untersuchungen, theoretische Überlegungen vor dem Hintergrund der Umsetzung der EG-Öko-Audit-Verordnung in Sachsen-Anhalt

Heinz Tempel and Wolfgang Schmittel

Theorie und Praxis des Umweltmanagements sind stark von Rahmenbedingungen großer Unternehmen beeinflußt. In diesem Sammelband sind Arbeiten zusammengestellt, die im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der FH Merseburg zum Thema Umweltmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Sachsen-Anhalt entstanden sind. Präsentiert werden sowohl empirische Befunde als auch konzeptionelle Überlegungen. Sie beziehen sich auf unterschiedliche Aspekte ökologieorientierten Wirtschaftens wie Öko-Audit, Investitionen, Umweltschutz, Marketing, Sortimentspolitik, Personalmanagement, Kostenrechnung und integrierten Umweltschutz. Generell werden dabei Möglichkeiten aufgezeigt, wie Markt- und Ökologieorientierung in KMU vereinbar sind.
Aus dem Inhalt: Heinz Tempel, Wolfram Schmittel unter Mitarbeit von Martina Johannes: Umweltmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen - eine Einführung - Wolfram Schmittel, Heinz Tempel, Kati Bankert, Martina Johannes: Öko-Audit in Sachsen-Anhalt - Ergebnisse eines Forschungsvorhabens - Barbara Streit unter Mitarbeit von Kati Bankert: Investitionen für den Umweltschutz - Bruno Horst, Beate Jungwirth, Sven Nicolai: Umweltorientiertes Marketing - ein regionaler Erfolgsfaktor für kleine und mittlere Unternehmen? - Sven Poguntke: Ökologieorientierung in der Sortimentspolitik als Profilierungsinstrument von kleinen und mittleren Handelsbetrieben in den neuen Bundesländern - dargestellt am Beispiel Lebensmitteleinzelhandel - Ulrich Schindler: Umweltorientiertes Personalmanagement in mittelständischen Unternehmen - ein ganzheitliches Rahmenkonzept - Wolfgang Söhnchen: Umweltkostenrechnung für das operative Mittelstandscontrolling - Heike Mrech, Peter Rauschenbach, Ralf Opierzynski: Betriebliche Umweltinformationssysteme in KMU - Erfahrungen aus dem sachsen-anhaltinischen Pilotprojekt - Kerstin Schreiber: Integrierter Umweltschutz - eine Perspektive für kleine und mittlere Unternehmen - Wolfgang Söhnchen: Zusatzqualifikation «Umweltmanagement» - das Zusatzfernstudium Wirtschaftsingenieurwesen im Fernstudienverbund.