Show Less
Restricted access

Mediendiskurse

verb"al</I>-Workshop Graz 1996

Series:

Bernhard Kettemann, Martin Stegu and Hartmut Stöckl

Aus dem Inhalt: Peter Handler: Medientechnische Konzepte in der Modellbildung über Sprache und Kommunikation - Wolfgang Grosser & Karl Hubmayer: Wieso Sabine? - Time to think. Auswirkungen von 'global advertising' auf den deutschen Werbediskurs - Edgar Hoffmann: Dialogische Strukturen in der TV-Werbung. Überlegungen am Beispiel des Russischen - Gerhard Pisek: Infomercials - Hartmut Stöckl: Multimediale Diskurswelten zwischen Text und Bild - Klaus Kaindl: Sprache und Bild in der Comicübersetzung - Gerlinde Mautner: Das Deutschlandbild im britischen Euro-Diskurs - Gudrun Held: Der Titel als Leseerlebnis. Journalistische Spielarten in den Schlagzeilen italienischer Nachrichtenmagazine - Vida Jesensek: Zur Leistung der okkasionellen Lexik im politischen Pressekommentar - Natalia Troschina: Stilistisch heterogener Mediendiskurs - Benedikt Lutz: Hypertext: Das Medium und der Autor. Ein Erfahrungsbericht.