Show Less
Restricted access

Kaiserin Elisabeth-Denkmäler in Wien

Günther Berger

Kaiserin Elisabeth gehört zu den außergewöhnlichsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte. In der ehemaligen Reichshaupt- und Residenzstadt Wien befindet sich eine erstaunliche Fülle von Erinnerungsstätten an die Monarchin. Das typologische Spektrum reicht von Verkehrsflächenbezeichnungen und Benennung von öffentlichen Gebäuden nach der Kaiserin bis zu stimmungsträchtigen Monumenten in Gartenanlagen und Sakralbauten. In dieser Publikation wurden erstmals sowohl die bestehenden und die nicht mehr existenten Denkmäler als auch Gebäude, die Kaiserin Elisabeth besuchte, nach Bezirken geordnet gesammelt. Da auch das Ambiente des jeweiligen Erinnerungsmales ausführlich behandelt wird, ist das Buch auch als Reiseführer verwendbar.
Aus dem Inhalt: Leben Kaiserin Elisabeths samt zeitgenössischen Ereignissen – Außen- und innenarchitektonische Denkmale und Straßenbezeichnungen – Orte, an denen die Monarchin wohnte oder zu Besuch weilte – Erinnerungsgegenstände an die Kaiserin in öffentlichen Sammlungen Wiens.