Show Less
Restricted access

Kapitalmarktrechtlicher Anlegerschutz und Internationales Privatrecht

Series:

Joachim Schneider

Aus dem Inhalt: Anlegerschutzrecht bei Aktien- und Börsentermingeschäften: Sonderprivatrechtliche Ansprüche; Folgeansprüche aus öffentlich-rechtlichen Normen; Allgemein-zivilrechtliche Ansprüche - Kapitalmarktrechtlicher Anlegerschutz als Rechtsbegriff - Kollisionsrecht des kapitalmarktrechtlichen Anlegerschutzes: Einordnung des 61 BörsG in das kollisionsrechtliche System; Kollisionsrecht und international öffentlich-rechtliche Vorfragen des Haftungsrechtes; Relevanz des kollisionsrechtlichen Verbraucherschutzes; Kollisionsrechtliche Vorgaben des primären und sekundären Gemeinschaftsrechtes - Reichweite des Ansatzes: Kapitalmarktrechtlicher Anlegerschutz in der Rechtsfortbildung; Kollisionsrecht des Wertpapierhandelsgesetzes.