Show Less
Restricted access

Mappingverfahren als kognitive Werkzeuge für problemorientiertes Lernen

Series:

Frank Fischer

Aus dem Inhalt: Problemorientiertes Lernen: was man darunter versteht und was man sich davon verspricht - Kognitive Werkzeuge für problemorientiertes Lernen - Mappingverfahren als Werkzeug für problemorientiertes Lernen - Entwicklung eines computerbasierten Mappingverfahrens - Die Wirkung zusätzlicher instruktionaler Unterstützung beim problemorientierten Lernen mit Mappingverfahren durch graphische Beispiellösungen von Experten.