Show Less
Restricted access

Reformoptionen im Gesundheitswesen

Bad Orber Gespräche über kontroverse Themen im Gesundheitswesen 7.-8.11.1997

Series:

Eberhard Wille and Manfred Albring

Aus dem Inhalt: Helmut Laschet: Vorwort. Zwischen Endzeitstimmung und Aufbruch - der Wettbewerb als Suchprozeß - Manfred Albring: Begrüßung - Eberhard Wille: Aktuelle Anlässe und Ansatzpunkte der Reformdiskussionen im Gesundheitswesen - Michael Arnold: Entwicklungsperspektiven der medizinischen Versorgung - Herbert Rebscher / Eva Walzik: Finanzierungsoptionen aus Sicht der Ersatzkassen - Anita B. Pfaff: Finanzierungsoptionen der gesetzlichen Krankenversicherung - Frank E. Münnich: Einnahmenentwicklung der GKV und Finanzierungsoptionen - Gerd Glaeske: Strukturverträge und Modellvorhaben - neue Tätigkeitsfelder für die GKV - Lothar Krimmel: Strukturverträge und Modellvorhaben aus kassenärztlicher Sicht - Wolfgang Schmeinck: Chancen und Risiken von Strukturverträgen und Modellvorhaben - Alexander P.F. Ehlers: Der Leistungskatalog der Krankenkassen im Lichte des Solidaritätsprinzips - Herwig F. Schirmer: Anmerkungen zum Solidaritätsprinzip - Dominik Graf von Stillfried: Reformoptionen im Gesundheitswesen - Der Leistungskatalog der GKV im Lichte des Solidarprinzips. Neuordnung des Leistungskataloges der GKV als Reformoption? - Dieter Cassel: Einnahmenentwicklung der GKV und Finanzierungsoptionen: Zusammenfassung Arbeitsgruppe 1 - Gerhard Schulte: Chancen und Risiken von Strukturverträgen und Modellvorhaben: Zusammenfassung Arbeitsgruppe 2 - Hans-Jürgen Firnkorn: Der Leistungskatalog im Lichte des Solidaritätsprinzips: Zusammenfassung Arbeitsgruppe 3 - Eberhard Wille: Resümee: Stabilisierung der gesetzlichen Krankenversicherung mit Hilfe adaptiver Reformen.