Show Less
Restricted access

Philosophie der Kultur

Versuch eines personalistischen Ansatzes

Stanislaw Kowalczyk

Dieses Buch liefert eine philosophische Synthese des Phänomens der Kultur. Der Verfasser behandelt die verschiedenen Konzeptionen der Kultur und erklärt den Sinn wesentlicher Begriffe aus diesem Gebiet. Das Problem der Kultur wird unter phänomenologischen, ontologischen, anthropologischen und axiologischen Gesichtspunkten diskutiert. Besonders betont werden die epistemologischen, ethischen und ästhetischen Werte, deren Träger die Kultur ist. Charakteristisch für die vom Verfasser bevorzugten Ansätze ist der Bezug der kulturellen Problematik auf die menschliche Person, die schöpferisches Subjekt und zugleich Adressat der Kultur ist. Das Buch macht die Notwendigkeit deutlich, der mit dem «Sein» des Menschen verbundenen geistig-intellektuellen Kultur den Vorrang vor einer bloß materiell-technischen Kultur zu geben, die auf sein «Haben» konzentriert ist.
Aus dem Inhalt: Der Begriff der Kultur - Phänomenologie und Ontologie der Kultur - Die Anthropologie der Kultur - Die Axiologie der Kultur - Kultur und Religion.