Show Less
Restricted access

Kinderliteratur als Zeitdokument

Alltagsnormalität der Weimarer Republik in Erich Kästners Kinderromanen

Series:

Susanne Haywood

Aus dem Inhalt: Wegweiser in einer Übergangszeit: Die Zentralwerte in Kästners Kinderbüchern als Ausdruck der Krise des Bürgertums im Modernisierungsprozeß - Die Rolle des bürgerlichen Intellektuellen im Modernisierungsprozeß: «Gesellschaftskritik und der literarische Schein vom Paradies» - Moderne und Märchen: Die fiktionale Wirklichkeitskonstruktion in Kästners Kinderromanen - Die Rolle der Jugend zwischen Kaiserreich und Drittem Reich - Das Jahrhundert des Kindes: Kästners Kinderbücher im Umfeld von Erziehung und Kinderliteratur vor 1933.