Show Less
Restricted access

Die Verarbeitung sprachlich-emotionaler Information bei Patienten mit erworbener Hirnschädigung

Series:

Manuela Schwarz

Aus dem Inhalt: Besteht bei Patienten mit erworbener Hirnschädigung eine Dissoziation bei der Verarbeitung emotionaler und nicht-emotionaler Information? - Gibt es Hinweise auf eine Valenzspezifität der Großhirnhemisphären bei der Verarbeitung positiv- und negativ-emotionaler Information? Können durch neuropsychologische Untersuchungen Rückschlüsse gezogen werden auf die Organisation und die Aktivierung von Bedeutung im mentalen Lexikon?