Show Less
Restricted access

Der Schutz des Verbrauchers beim Überziehungskredit im Rahmen von Gehalts- und ähnlichen Privatkonten

Eine Untersuchung des Schutzmodells des Verbraucherkreditgesetzes im Hinblick auf die Kreditaufnahme durch Kontoüberziehung

Series:

Sabine A. Dorwarth

Aus dem Inhalt: Die in der Praxis entwickelten Formen der Kontokorrent- und Überziehungskredite und ihre Subsumtion unter § 5 Abs. 1 bzw. Abs. 2 VerbrKrG - Die Anwendbarkeit des § 5 VerbrKrG auf die Mitverpflichtung Dritter - Verbraucherschutz bei vereinbarten und geduldeten Kontoüberziehungen - Die den Kreditinstituten im Rahmen von § 5 Abs. 1 und Abs. 2 VerbrKrG auferlegten Informationspflichten und die bei ihrer Nichterfüllung eintretenden Rechtsfolgen - Die Rechtsstellung des Überziehungskreditschuldners bei Rückzahlungsverzug - Prozessuale Fragen in bezug auf die Geltendmachung von Ansprüchen des Kreditinstituts aus Kontoüberziehungen iSv. § 5 VerbrKrG im Mahnverfahren.