Show Less
Restricted access

Selbstvermöglichungsstrategien des Erzählers im modernen Roman

Von ästhetischer Selbstaufsplitterung bis zu ethischer Selbstsetzung über mehrfache Rollendistanzen im Erzählen- Robert Musil - Max Frisch - Martin Walser - Alfred Andersch

Series:

Romanita-Alexandra Constantinescu

Aus dem Inhalt: Frühromantische Ansätze zu einer Rollenästhetik - Robert Musil: das menschliche Dasein als ästhetische Ganzheit - Max Frisch, Martin Walser, Alfred Andersch: der Erzähler zwischen ästhetischer Selbsterfindung und ethischer Selbstfindung - Von der ästhetischen zu der realen sozial-psychologischen Identitätsdiffusion des Erzählers.