Show Less
Restricted access

Die Eingabe musikalischer Information als Teil eines Arbeitsinstrumentes

Ein Beitrag zur Computeranwendung in der Musikwissenschaft

Series:

Christoph Schnell

Aus dem Inhalt: U.a. Beschreibung und Vergleich bishergier Eingabeverfahren: u.a. Eingabesprachen (Plaine and Easie Code, ALMA, IML/MIR, MUSTRAN, DARMS, APPLEMUS), Eingabe mittels Klaviatur, Einspielen von Musik in bzw. Einlesen von Notentext durch den Computer - Das neu entwickelte Verfahren zur Eingabe musikalischer Information in ein musikwissenschaftliches Arbeitsinstrument - Das musikwissenschaftliche Arbeitsinstrument - Anwendungsbeispiele - Glossar.