Show Less
Restricted access

Grundsätze eines europäischen transportmittelübergreifenden Schadensrechts für den Gütertransport

Eine rechtsvergleichende Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung der CMR, der ER/CIM 1990, des WA/HP und der HVR

Series:

Olaf Beier

Aus dem Inhalt: Haftung des Frachtführers nach CMR, ER/CIM 1990, WA/HP und HVR - Verlust-, Beschädigungs- und Verspätungshaftung - Haftung für Nebenpflichtverletzungen - Rechtsvergleichung - Europäisches transportmittelübergreifendes Schadensrecht.