Show Less
Restricted access

Untersuchungen zu quantitativen Stimmerkmalen schwerhöriger und gehörloser Kinder im Vergleich zu normalhörenden Kindern

"Eine empirische Untersuchung</I>

Series:

Susanne Zimmermann

Aus dem Inhalt: Grundlagen der Stimmphysiologie - Phonation/quantitative Stimmerkmale - Besonderheiten der Phonation/quantitativer Stimmerkmale bei Kindern - Stimmphysiologie Hörgestörter - Geschichte/Methode der Stimmfeldmessung - Tonhöhenumfangsgrenzen - Tonhöhenumfänge - Dynamikgrenzen - Dynamikbreiten - Mittlere Klangkoeffizienten - Mittlere Sprechstimmlagen - Quotient aus relativer Sprechstimmlage und gesamtem Halbtonumfang.