Show Less
Restricted access

Recht auf Arbeit und Wirtschaftssystem

Eine Abhandlung de lege ferenda aus schweizerischer Sicht

Series:

Luc Saner

Aus dem Inhalt: Die Themenstellung hat es nötig gemacht, in einem ersten Teil neben dem Ausdruck «Recht auf Arbeit» insbesondere auch die Ausdrücke «Sozialrecht», «Sozialrechte», «soziale Grundrechte» und «Grundrechte» zu definieren, in einem zweiten Teil die Geschichte des Rechts auf Arbeit nicht nur in der Schweiz, sondern auch in Frankreich darzustellen und in einem dritten Teil die Verwirklichung des Rechts auf Arbeit in der DDR und die Verwirklichungsmöglichkeiten in der Schweiz darzulegen.
Die Arbeit kommt zum Schluss, dass unter dem Ausdruck «Recht auf Arbeit» am sinnvollsten ein subjektives, durchsetzbares Recht verstanden werden soll, dessen Verwirklichung die Einführung einer Planwirtschaft in der Schweiz nötig machen würde.