Show Less
Restricted access

Wovon lebt der Mensch?

Über Welterkenntnis und Selbsterkenntnis - Gedanken eines Freimaurers

Heinz Pollak

Die Edition gibt den größten Teil der Vorträge wieder, die der Verfasser im Laufe von 35 Jahren hielt. Die Texte verschaffen dem Leser eine Vorstellung, mit welchen Themen sich Freimaurer befassen. Den Vorträgen ist gemeinsam, daß ihr Inhalt sowohl von der philosophischen Forderung «Erkenne Dich selbst¿» als auch von der Idee bestimmt ist, auf dem Wege der Toleranz und der Gedankenfreiheit ein friedliches und freundschaftliches Zusammenleben aller Menschen zu erreichen.
Aus dem Inhalt: Der Zusammenhang von Sprache und Denken - Ist die Philosophie am Ende? - Die Natur des Menschen: Vita und Anima - Aspekte der Toleranz - Idealisten und andere Leute - Alter und Tod - Rousseau und Voltaire.